fbpx

Fülle.Freude.Freiheit.

Geld im
Griff

Die Basis für deinen Vermögensaufbau

Wie ehrlich bist Du zu dir selbst?

So viele Menschen sagen: „Ach, Geld interessiert mich nicht.“
Doch dann stehen sie acht Stunden täglich am Arbeitsplatz
und machen irgendeinen Job.
(Robert T. Kiyosaki)

Du bist eine

Den-höchsten-Berg-Erklimmerin?

Leben-in-die-Hand-Nehmerin?

Nie-den-Mut-Verliererin?

Im-Regen-Tänzerin?

Das-Leben-Genießerin?

In-der-Kurve-Gas-Geberin?

Dann haben wir etwas gemeinsam.

Dein Leben

Fülle Freude Freiheit

 

 

GELD

Magst Du das Wort?

Dein Leben

Geld ist die Basis für unsere anderen 4 Lebensbereiche:
Familie + Soziales • Körper + Gesundheit • Selbstverwirklichung + Hobbys • Karriere + Beruf.

Und obwohl das so ist, kümmern sich viele Menschen zu wenig oder gar nicht um ihr Geld. Die Gründe sind in den allermeisten Fällen Unwissenheit, daraus resultierende Unsicherheit, aber auch limitierende Geld-Glaubenssätze wie:

Geld macht auch nicht glücklich.
Ich bin lieber gesund statt reich.
Ich bin lieber glücklich statt reich.
Mir ist Geld nicht wichtig.
Es gibt Wichtigeres im Leben als Geld.
Geld verdirbt den Charakter.
usw. usf.

Mit einer solchen Haltung zu Geld, ist es natürlich nicht erstrebenswert, sich um Geld zu kümmern. Wozu auch? Man will mit diesem pööösen Geld lieber nichts zu tun haben – arbeitet aber dennoch mindestens 40 Stunden in der Woche dafür!? 😉 Ist das nicht ein bisschen verrückt – oder sollte ich sagen, verlogen? Was steckt also wirklich hinter diesen Glaubenssätzen? Aber vor allem: Wie können wir diese destruktiven, limitierenden Glaubenssätze auflösen, um uns mit Freude und Leichtigkeit unserem fleißig verdienten Geld zu widmen?

Wenn du endlich mal Klarheit in deine Finanzen bringen willst, kann ich dir Daniela nur empfehlen. Sie macht das so locker, dass es auch gar nicht mehr so „schlimm“ ist, sich mit dem Thema auseinander zu setzen. Und ich hatte danach ein richtig gutes Gefühl, etwas geschafft zu haben, was ich zuvor als dunkle, undefinierte Wolke mit mir rumgeschleppt habe. An Daniela: Danke, dass Du diesen Kurs angeboten hast! Und danke, für deine frische Art 🙂

Tatjana

selbstst. Fotografin

Hatte immer Angst, das Thema Geld anzugehen. Es ist durch GiG leichter geworden, besser hinzuschauen. Wobei die Glaubenssätze eine wichtige Rolle dabei spielen. Wahnsinn, hätte ich nicht gedacht. Ich bin jetzt besser gestärkt im Umgang mit Geld, wobei es noch einiges von mir erarbeitet werden muss. Step bei step👍 An Daniela: Danke liebe Daniela für deine Offenheit und Geduld für GiG. Mir hat es sehr gut getan zu sehen, dass ich als Frau nicht alleine bin. Habe einen anderen Bezug und Überblick im Umgang mit Geld erhalten. Danke 🙏 Weiter so.“

Marion

Angestellte

Im Kurs wird einem alles zum sinnvollen und strukturierten Umgang mit Geld mitgegeben. Man hat Überblick über seine Finanzlage, Möglichkeiten wie man Dinge ändert und nimmt ein positives Verhältnis zu Geld mit. Es wird einem alles an die Hand gegeben, was man für ein erfolgreiches Leben benötigt. Das A und O ist natürlich, es umzusetzen. Aber die Werkzeuge und das Wissen wird einem verständlich und einfach erklärt. Von einer elanvollen, positiven, erfrischenden und ehrlichen Dozentin. Immer wieder gerne. An Daniela: Ich bin froh, den Kurs besucht zu haben und bin fest davon überzeugt am Ball zu bleiben. Die PDFs sind gespeichert, um bei Unsicherheiten nochmal nachzulesen. Dickes Dankeschön an dich!

Johanna

Laborantin

Klarheit

Klarheit darüber, wo Du stehst und was dir wichtig ist. Klarheit darüber, wie Geld funktioniert und was zu tun ist. Klarheit auch durch Ordnung und Überblick.

Geldwissen

Wie funktioniert unser Geld(system) eigentlich?
Weshalb haben wir Geld?
Was macht man mit Geld am besten?
Ist sparen wirklich nicht mehr sinnvoll?

Umgang mit Geld

Wann kaufst Du?
Warum kaufst Du?
Wie kaufst Du?
Wie fühlt sich kaufen an?
Wie fühlt sich sparen an?
Wie fühlt sich Vermögen an?
Was ist Vermögen überhaupt?
Würdest Du dir erlauben reich zu sein?
Wie fühlt sich reich sein an?
Was sind deine Wünsche, Träume und Ziele? Lassen diese sich mit Geld erreichen? Hast Du dich schon auf den Weg gemacht?

Geldbewusstsein

Achtsam und bewusst durchs Leben zu gehen, hört beim Thema Geld nicht plötzlich auf. 😀
Deine Einnahmen: Kannst Du (an)nehmen?
Deine Ausgaben: Gibst Du gerne?
Wie viel „verdienst“ Du?
Darfst Du reich sein?
Darf Du Geld genießen?
Sind reiche Menschen böse?
Was sind Schulden?
Was am Geld macht dir Angst?